• Formular ausfüllen
    Es dauert nur 1 Minute
  • bis zu 4 Angebote erhalten
    von Umzugsfirmen
  • % bis zu 70% sparen
    Vergleichen und sparen!

In der Hektik des Umzugs kann Ihr Hab und Gut etwas kosten. Aber so muss es nicht sein. Wenn Sie möchten, dass Ihre Sammlung von Weingläsern oder Ihr Vintage-Plattenspieler intakt bleibt, folgen Sie diesen vier Schritten.

1. Holen Sie sich die richtigen Boxen

Stellen Sie in erster Linie sicher, dass Sie die richtigen Umzugsboxen zum Packen Ihrer Sachen haben. Wenn ein Umzugsunternehmen diesen Teil Ihres Umzugs übernimmt, sollte es Ihnen gut gehen. Aber wenn Sie das Packen selbst machen, müssen Sie sich Gedanken über die Boxen machen.

Betrachten Sie zunächst die Größe der Boxen. Kleine, zerbrechliche Gegenstände, die in eine große Kiste gezwängt sind, könnten unter dem Gewicht größerer Gegenstände zerbrechen. Wenn Sie also große und kleine Gegenstände haben, benötigen Sie Schachteln in verschiedenen Größen.

Schau dir auch an, welche Art von Box benötigt wird. Wenn Sie beispielsweise Ihren Fernseher packen, laden Sie ihn in die Originalverpackung des Herstellers.Wie sieht es mit dem Porzellan deiner Großmutter aus? Investieren Sie in eine robuste Box zum Verpacken und Schützen von Geschirr.

Denken Sie daran, dass Kisten, die Sie schon eine Weile bei sich hatten, oder Kisten aus Spirituosen oder Lebensmittelgeschäften - besonders wenn sie mit Wasser getränkt sind - während eines Zuges nicht halten können.

2. Stellen Sie Polsterung zur Verfügung

Wenn Sie zerbrechliche Gegenstände verpacken, ist Polsterung ein Muss. Dies gilt insbesondere, wenn eine Box nicht vollständig gefüllt ist, da sich Gegenstände verschieben und brechen können.

Was sollten Sie zum Auffüllen verwenden? Luftpolsterfolie und Schaum Erdnüsse gehören zu Ihren Möglichkeiten. Tissue-Papier oder einfaches Zeitungsdruckpapier eignen sich hervorragend zum Verpacken von Schüsseln, Tellern, Bechern und anderen Gerichten.

Wenn Sie versuchen, Pennies zu kneifen, dann können Sie Handtücher, Kissen, Decken, Bettdecken, T-Shirts oder sogar ausgestopfte Tiere verwenden, um ein Kissen für verpackte Sachen anzubieten.

3. Stellen Sie sicher, dass Sie abgedeckt sind

Wenn Sie die Politik eines Hausbesitzers oder Mieters haben, könnten Ihre Besitztümer während eines Umzugs abgedeckt sein - und selbst dann nur einige von ihnen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Versicherer, um herauszufinden, was Ihre Richtlinie sagt.

Was passiert, wenn Ihnen die Versicherung von Hauseigentümern oder Mietern fehlt oder Ihre aktuelle Versicherungspolice Ihre Immobilie während des Transports nicht abdeckt?

Während einer Bewegung von Staat zu Staat bist du abgedeckt. Nach Bundesgesetz muss ein registriertes Umzugsunternehmen zwei Arten von Haftungsdeckung anbieten: "Freier Wertschutz" und "Vollwertschutz".

"Freigegebener Wert" Abdeckung ist ohne zusätzliche Kosten in Ihrem Umzugspaket enthalten und wird Ihnen mit bis zu 60 Cent pro Pfund, während "Full-Value" Deckung zusätzliche Kosten (etwa 1 Prozent des Wertes der Habseligkeiten verschoben werden) aber bietet vollerer Schutz. Andere Deckungsebenen sind über Drittversicherer verfügbar, aber diese haben natürlich ihren Preis.

Bevor ein Mover eine einzelne Kiste in einen Lastwagen lädt, vergewissere dich, dass du genau verstehst, was abgedeckt ist und was nicht.

Die Federal Motor Carrier Safety Administration (FMCSA), die zwischenstaatliche Movers reguliert, warnt davor, dass Sie keine Lieferquittung für Ihre Haushaltswaren unterschreiben sollten, wenn Sie eine Sprache über die Freigabe des Unternehmens oder seiner Partner aus irgendeiner Haftung finden.

4. Halten Sie Wertsachen mit Ihnen

Bargeld, Kreditkarten, Münzsammlungen, Schmuck, unersetzliche Fotos und wichtige Dokumente wie Geburtsurkunden und Pässe gehören zu den Dingen, die mitgenommen oder separat verschickt werden sollten.

  • 1010 Innere Stadt
  • 1020 Leopoldstadt
  • 1030 Wien Mitte
  • 1040 Wieden
  • 1050 Margareten
  • 1060 Neubau
  • 1070 Mariahilf
  • 1080 Josefstadt
  • 1090 Alsergrund
  • 1100 Favoriten
  • 1110 Simmering
  • 1120 Meidling
  • 1130 Hietzing
  • 1140 Penzing
  • 1150 Rudolfsheim F.
  • 1160 Ottakring
  • 1170 Hernals
  • 1180 Währing
  • 1190 Döbling
  • 1200 Brigittenau
  • 1210 Floridsdorf
  • 1220 Donaustadt
  • 1230 Liesing
  • Niederösterreich
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok