• Formular ausfüllen
    Es dauert nur 1 Minute
  • bis zu 7 Angebote erhalten
    von Umzugsfirmen
  • % bis zu 70% sparen
    Vergleichen und sparen!

Wie Sie sich vorbereiten, um Ihren Kindern zu helfen, Nachrichten zum Umzug

Kennen Sie vorne, dass eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, wenn die Ankündigung der Nachricht ist, ruhig und fröhlich zu sein. Ihre Kinder werden natürlich Ihre Haltung zum Umzug beachten, und wenn Sie ängstlich oder wütend auf die Veränderung sind, werden sie auch sein. Darüber hinaus, wie Sie vorbereiten, um Ihre Kinder über den Umzug zu erzählen, halten Sie diese zehn Tipps im Auge:

Erzählen Sie Ihren Kindern, so früh wie möglich zu gehen

Einer der unmittelbaren Fragen, die deine Kinder wahrscheinlich fragen werden, ist: "Wie lange hast du denn gewusst?" In der Tat, zu Ihren Kindern, umziehen kann wie eine Entscheidung, die "sollte" zusammen gestellt werden, obwohl - als Erwachsene - wir erkennen, dass das nicht immer möglich ist. Allerdings, vorne über die Situation, so früh wie Sie können, zeigt Rücksicht darauf, wie der Umzug wird Ihre Kinder beeinflussen. Darüber hinaus stellen Sie sicher, dass Sie nicht geben Ihre Kinder zu viel Informationen über den Umzug, vor allem, wenn die Änderung wurde in Umzug durch Abschottung oder finanzielle Schwierigkeiten gesetzt. Die Kenntnis solcher Details kann zu einer erhöhten Angst führen, so wie Sie versuchen, eine ruhige Haltung gegenüber der bevorstehenden Veränderung zu fördern.

Erzählen Sie Ihren Kindern, wie Sie planen, ihre bestehenden Beziehungen zu pflegen

Wie Sie sich vorstellen können, werden Ihre Kinder auch wissen wollen - sofort - wie genau werden sie in der Lage sein, die für sie am wichtigsten zu halten. Deshalb sollten Sie bereit sein, spezifische Informationen darüber zu geben, wie oft Ihre Kinder in der Lage sein werden, die anderen Eltern zu sehen, und wie Sie beabsichtigen, ihnen zu helfen, ihre fortgesetzten Beziehungen mit wichtigen Familienmitgliedern und Freunden zu pflegen. Seien Sie besonders vorsichtig, dass Sie Ihre Kinder wissen lassen, dass Sie schon viel darüber nachgedacht haben, wie Sie ihnen helfen werden, mit den Lieben in Kontakt zu bleiben.

Faktor in der Möglichkeit der Verwendung von Technologie in Kontakt zu bleiben

Möchten Sie Ihren Kindern erlauben, E-Mails, Instant Messaging oder Social Media zu verwenden, um mit ihren Freunden in Kontakt zu bleiben? Wenn sie alt genug sind, um diese Arten von sozialen Technologien zu verwenden, und sie zeigen ein Interesse an der Kommunikation mit ihren Freunden auf diese Weise, kann es helfen, etwas zu beunruhigen den Schlag des Umzuges. Zugegeben, es wird nicht machen sie fühlen sich 100% besser, aber in der Lage zu denken, wie sie in Kontakt bleiben können helfen, Ihre Kinder, wie sie beginnen, die Nachrichten über den Umzug zu absorbieren.

Seien Sie bereit, genaue Schulinformationen zu teilen

Machen Sie Ihre Hausaufgaben vor der Zeit, damit Sie Ihren Kindern sofort sagen können, welche Schule sie besuchen werden. Darüber hinaus in der Lage, die Schule online zu sehen, und sehen Sie tatsächliche Fotos von ihm, können helfen, Ihre Kinder die Köpfe zu erleichtern, sich umzuziehen.

Hilf dein Kind, sich in der neuen Lage zu visualisieren

Eines der Dinge, die Sie tun können, um Ihren Kindern zu helfen, sich an die Idee des Umzugs anzupassen, ist, ihnen zu helfen, so viel wie möglich über den neuen Standort zu visualisieren. Zum Beispiel haben Bilder auf der Hand, was Ihr neues Zuhause aussehen wird, oder bereit sein, Ideen darüber zu teilen, wie sie ihre neuen Räume schmücken könnten. Wenn Ihre Kinder klare Vorteile für den Umzug erleben werden, wie zum Beispiel mit eigenen Schlafzimmern zum ersten Mal, teilen Sie diese Details auch. Je mehr Sie Ihren Kindern helfen können, sich selbst in der neuen Position zu sehen, desto weniger ängstlich werden sie sich über das Konzept fühlen.

Machen Sie sich Zeit, um in den Weisen zu sagen, dass die Materie für Ihre Kinder vor dem Umzug

Die Bedeutung von Abschied kann nicht unterschätzt werden. Wenn die Zeit reif ist, sprechen Sie mit Ihren Kindern darüber, wie sie sich von ihren engsten Freunden verabschieden möchten. Wenn möglich, betrachten Sie eine Veranstaltung in Ihrem Haus, wo sie ihre Freunde einladen und feiern können die Zeiten, die sie zusammen verbracht haben, oder erstellen Sie ein Gästebuch Ihre Kinder Freunde können alle unterzeichnen. Lassen Sie Ihre Kinder wissen, dass Sie ihre Notwendigkeit gegeben haben, sich zu verabschieden, ein beträchtlicher Gedanke ist ein anderer Weg, um Ihre Betrachtung für die Auswirkungen zu zeigen, die sich auf sie umziehen werden.

  • 1010 Innere Stadt
  • 1020 Leopoldstadt
  • 1030 Wien Mitte
  • 1040 Wieden
  • 1050 Margareten
  • 1060 Neubau
  • 1070 Mariahilf
  • 1080 Josefstadt
  • 1090 Alsergrund
  • 1100 Favoriten
  • 1110 Simmering
  • 1120 Meidling
  • 1130 Penzing
  • 1140 Hietzing
  • 1150 Rudolfsheim F.
  • 1160 Ottakring
  • 1170 Hernals
  • 1180 Währing
  • 1190 Döbling
  • 1200 Brigittenau
  • 1210 Floridsdorf
  • 1220 Donaustadt
  • 1230 Liesing
  • Niederösterreich