• Formular ausfüllen
    Es dauert nur 1 Minute
  • bis zu 7 Angebote erhalten
    von Umzugsfirmen
  • % bis zu 70% sparen
    Vergleichen und sparen!

Wann immer Sie einen Umzug planen, sollten Sie als erstes ein Umzug Budget erstellen. Die meisten Menschen, die umziehen, haben das Gefühl, dass sie keine Zeit haben, ein Budget aufzustellen. Wenn Sie sich jedoch nicht finanziell vorbereiten, könnten Sie langfristig mehr kosten. Kleinere Dinge wie der Kauf eines neuen Duschvorhangs, Bettwäsche oder das Auffüllen Ihrer Regale nach dem Umzug summieren sich. Ich empfehle, zuerst ein Budget festzulegen, bevor Sie etwas anderes tun.

Erstellen Sie eine Umzug-Budgetvorlage

Softwareprogramme sind wahrscheinlich die einfachste Möglichkeit, eine Budgetvorlage für den Umzug zu erstellen. Microsoft Word oder Excel sind die besten zu verwendenden Programme, mit Excel können Sie Formeln für einfache Berechnungen verwenden. Für Ihre Bequemlichkeit habe ich eine Budgetvorlage für den Umzug in Excel erstellt, die Ihnen alles bietet, was Sie benötigen, einschließlich Formeln und einfach zu verwendender Aufschlüsselung. Es passt perfekt zu diesem Artikel.

Umzugsunternehmenskosten

Wenn Sie ein Umzugsunternehmen beauftragen, müssen Sie folgende Beträge angeben:

Umzugsunternehmensgebühr: Beinhaltet Treibstoffkosten und Arbeitskosten. Fragen Sie nach Schätzungen von drei Personen, und selbst wenn Sie sich nicht für ein ausgewähltes Umzugsunternehmen entschieden haben, fügen Sie Ihrem Budget das höchste Angebot hinzu.

Zusatzversicherung: Wenn Ihre Artikel mehr Wert für Sie sind, müssen Sie dies möglicherweise zu Ihren gesamten Umzugskosten hinzufügen.

Extra Services: Könnte das Vorbereiten von Geräten, das Transport eines Klaviers usw. umfassen.

Fragen Sie das Umzugsunternehmen nach Angeboten, wenn diese Dienste zutreffen.

Verpackungs- und Lagergebühren

Es mag zwar schwierig sein zu bestimmen, wie viel Verpackungsmaterial Sie benötigen, es ist jedoch eine gute Idee, eine Menge hinzuzufügen. Sie können ein Gefühl dafür bekommen, was Sie brauchen, indem Sie unseren Artikel über Verpackungsmaterialien lesen.

  • Umzugboxen: Bestimmen Sie die Anzahl der Umzugskartons, die Sie benötigen, und fügen Sie diese Gebühr hier hinzu.
  • Bubblewrap / Zeitungspapier
  • Klebeband / Etiketten / Marker
  • Matratzenbezüge / -polsterung: Wenn Sie eine Umzugsfirma verwenden, stellen sie diese Lieferungen normalerweise kostenlos zur Verfügung.
  • Lagergebühren: Rufen Sie ein paar Lagerhäuser an und verwenden Sie den höchsten Preis, wenn Sie noch nicht entschieden haben, welcher Lager Sie verwenden möchten.
  • 1010 Innere Stadt
  • 1020 Leopoldstadt
  • 1030 Wien Mitte
  • 1040 Wieden
  • 1050 Margareten
  • 1060 Neubau
  • 1070 Mariahilf
  • 1080 Josefstadt
  • 1090 Alsergrund
  • 1100 Favoriten
  • 1110 Simmering
  • 1120 Meidling
  • 1130 Penzing
  • 1140 Hietzing
  • 1150 Rudolfsheim F.
  • 1160 Ottakring
  • 1170 Hernals
  • 1180 Währing
  • 1190 Döbling
  • 1200 Brigittenau
  • 1210 Floridsdorf
  • 1220 Donaustadt
  • 1230 Liesing
  • Niederösterreich