• Formular ausfüllen
    Es dauert nur 1 Minute
  • bis zu 4 Angebote erhalten
    von Umzugsfirmen
  • % bis zu 70% sparen
    Vergleichen und sparen!

Ein negativer Schufa-Eintrag ist nicht nur beim Kredit oder Handy-Vertrag ein Fallstrick, sondern auch bei der Wohnungssuche. Regulär gelöscht werden die Einträge bei der Schufa nach drei Jahren. Mit der Versicherung des Gläubigers zur erfolgten Zahlung kann eine frühere Löschung beantragt werden. Grundsätzlich wünschen sich die Hausbesitzer keine Mieter/innen mit Zahlungsschwierigkeiten. Dennoch ist die Suche nach der neuen Wohnung trotz Schufa nicht hoffnungslos.

Wohnungssuche mit negativer Schufa

Bei privaten Vermietern ist es leichter als bei Wohnungsgesellschaften mit der negativen Schufa einen Mietvertrag abzuschließen. Planen Bekannte einen Umzug, könnten Sie als Nachmieter/in empfohlen werden. Das wird umso erfolgreicher sein, je besser das Verhältnis zwischen Vormieter/in und Vermieter/in war.

Die besten Chancen bieten sich, wenn Sie einen Bürgen mit sehr guter Bonität anbieten können. Bürgschaften können Verwandte oder gute Freunde übernehmen. Die Bürgschaft gibt dem Vermieter die Sicherheit, dass er seine Miete erhält, auch wenn Sie Zahlungsprobleme haben. Ziehen Sie allein um oder mit einem/einer Mitbewohner/in? Dann könnte der Mietvertrag vom Mietpartner, der Partnerin abgeschlossen werden.

Einen Vertrauensbonus kann der Nachweis einer langjährigen, ungekündigten Anstellung mit regelmäßigem, ausreichend hohem Einkommen schaffen. Noch besser ist die Vorlage der Versicherung des bisherigen Vermieters über regelmäßige Mietzahlungen. Das ist jedoch eine freiwillige Leistung der Vermieter. Bieten Sie für die Wohnung eine Mietvorauszahlung an, z.B. für drei Monate. Auch das schafft Vertrauen. Regulär gelöscht werden die Einträge bei der Schufa nach drei Jahren.

Eindruck bei der Bewerbung zählt

Ein offenes Auftreten und eine gepflegte Erscheinung sorgen für einen positiven ersten Eindruck. Unterzeichnen Sie die Einwilligung zur Schufa-Anfrage, erklären Sie am besten selbst, dass es einen einmaligen Zahlungsverzug in einer besonderen Situation gab. Manche Vermieter wissen eine solche Offenheit zu schätzen.

Die Wohnungssuche trotz negativer Schufa ist nicht einfach. In der Regel muss viel mehr Zeit und eine größere Anzahl von Bewerbungen in Kauf genommen werden. Aussichtslos ist es jedoch nicht, dennoch eine geeignete Wohnung zu finden. Halten Sie auch nach Wohnungen Ausschau, die schon länger angeboten werden.

Tags:
  • 1010 Innere Stadt
  • 1020 Leopoldstadt
  • 1030 Wien Mitte
  • 1040 Wieden
  • Oberösterreich
  • Umzug Linz
  • 1050 Margareten
  • 1060 Mariahilf
  • 1070 Neubau
  • 1080 Josefstadt
  • Burgenland
  • Eisenstadt
  • 1090 Alsergrund
  • 1100 Favoriten
  • 1110 Simmering
  • 1120 Meidling
  • Steiermark
  • Umzug Graz
  • 1130 Hietzing
  • 1140 Penzing
  • 1150 Rudolfsheim F.
  • 1160 Ottakring
  • Tirol
  • Umzug Innbruck
  • 1170 Hernals
  • 1180 Währing
  • 1190 Döbling
  • 1200 Brigittenau
  • Kärnten
  • Klagenfurt